Suche im Pressespiegel

Pressespiegel

Heilberufe
 
Das März-Heft 2018 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:
• Erstsymptome deuten
• Abhängigkeit und Sucht.
Im Anschluss an die PflegeKollegs berichtet eine Patientin, die am Guillain-Barré-Syndrom erkrankt war, über ihre Erfahrungen – „Zurück ins Leben“. Eine neue Serie „Digitale Welt der Pflege“ wird eröffnet; in diesem Heft wird ein interaktiver Therapieball vorgestellt, der mit Preis für Gesundheitsvisionäre 2017 der Universität Witten/Herdecke ausgezeichnet wurde. In einem juristischen Beitrag wird erläutert, wer Intensivpflege anbieten darf. In einem Pro- und Contra-Artikel geht es um die Frage, wie die Mitglieder des therapeutischen Teams den Trend zu kompetenteren Patienten und gemeinsamer Entscheidungsfindung empfinden. Im zweiten Teil der Serie „Work-Life-Balance organisieren“ wird die Frage erörtert, ob Selbstständigkeit eine Alternative ist. In einem weiteren Beitrag wird das Strategieprojekt „Heidelberger Expertise im Pflegedienst“ (HEP 2020) vorgestellt

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: