ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

 

1. Informationen zum Urheberrecht Alle Informationen dieser Web-Seite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt. Wenn nicht ausdrücklich anderweitig in dieser Publikation zu verstehen gegeben, und zwar in Zusammenhang mit einem bestimmten Ausschnitt, einer Datei, oder einem Dokument, ist jedermann dazu berechtigt, dieses Dokument anzusehen, zu kopieren, zu drucken und zu verteilen, unter den folgenden Bedingungen: Das Dokument darf nur für nichtkommerzielle Informationszwecke genutzt werden. Jede Kopie dieses Dokuments oder eines Teils davon muss diese urheberrechtliche Erklärung und das urheberrechtliche Schutzzeichen des Betreibers enthalten. Das Dokument, jede Kopie des Dokuments oder eines Teils davon dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers verändert werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen, und jede Nutzung muss sofort eingestellt werden, sobald eine schriftliche Bekanntmachung seitens des Betreibers veröffentlicht wird.

2. Vertragliche Zusicherungen und Verzichterklärungen Die Website Pflegewissenschaft steht Ihnen - soweit nicht anders vereinbart - kostenlos zur Verfügung. Die Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von auf Pflegewissenschaft abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck. Die Betreiber haften auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen. Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haften die Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt. Diese Publikation könnte technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder Schreib-/Tippfehler. Von Zeit zu Zeit werden der vorliegenden Information Änderungen hinzugefügt; diese Änderungen werden in neuen Ausgaben der Publikation eingefügt. Der Betreiber kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten vornehmen, die in dieser Publikation beschrieben werden.

3. Meinungsäußerungen bei Kommentaren und im Forum Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren und im Forum ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge übernommen.

3a. Spezielle Bestimmungen für angemeldete Nutzer Mit der Anmeldung bei Pflegewissenschaft erklärt sich der Nutzer - nachfolgend »Mitglied« gegenüber dem Betreiber mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden: Mitglieder, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu,

•    1. Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten,

•    2. Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von »Pflegewissenschaft« von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.

•    3. Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von »0900«-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.

Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. Die Betreiber von »Pflegewissenschaft« behalten sich vor, Kommentare und Forenbeiträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen. Bei Verletzungen der Pflichten unter 1), 2) und 3) behalten sich die Betreiber ferner vor, die Mitgliedschaft zeitlich begrenzt zu sperren oder dauernd zu löschen.

4. Einreichen von Beiträgen und Artikeln Soweit das Mitglied von der Möglichkeit Gebrauch macht, eigene Beiträge für redaktionellen Teil von »Pflegewissenschaft« einzureichen, gilt Folgendes: Voraussetzung für das Posten eigener Beiträge ist, dass das Mitglied seinen vollständigen und korrekten Vor- und Nachnamen in sein »Pflegewissenschaft« - Benutzerprofil eingetragen hat oder nach dem Einreichen des Artikels dort einträgt. Mit dem dort eingetragenen Namen wird der eingereichte Beitrag bei Veröffentlichung (öffentlich) gekennzeichnet. Das Mitglied gibt für alle Beiträge, die von ihm oder ihr zukünftig auf »Pflegewissenschaft« eingereicht werden, folgende Erklärungen ab:

1. Das Mitglied versichert, das die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke.

2. Das Mitglied räumt den Betreibern von »Pflegewissenschaft« ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf »Pflegewissenschaft« sowie auf anderen Internetservern, in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen.

3. Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Mitgliedes per Email an die Adresse des Verlag hpsmedia GmbHs wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Die Löschung bzw. Anonymisierung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung. Für Folgeschäden, die dem Mitglied aus der verspäteten Löschung des Beitrages entstehen haften die Betreiber nur insoweit, als sie nicht auf einer Pflichtverletzung des Mitgliedes (oben unter 1), 2) und 3) ) und soweit sie darüber hinaus auf grobem Verschulden oder Vorsatz der Betreiber von »Pflegewissenschaft« beruhen. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass »Pflegewissenschaft« regelmäßig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob, wo und wie lange bei uns veröffentlichte Beiträge möglicherweise auch nach Löschung bei »Pflegewissenschaft« in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert werden und abrufbar sind.

4. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.

5. Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder ähnliches) des Mitgliedes gegenüber »Pflegewissenschaft«. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich (unentgeltlich).

5. Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy) Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy).

6. Registrierung und Passwort Der Benutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername/Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.

7. Hinweis gemäß Teledienstgesetz Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

Kontakt Fragen rund um Pflegewissenschaft bitte an den Verlag hpsmedia GmbH richten.

Rechtswirksamkeit Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf Pflegewissenschaft. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Nachrichten

April 26, 2018 32

Forschungswelten 2018 – „Vielfalt leben“: Der Titel war Programm.

in Nachrichten by Chefredakteur
Der diesjährige Forschungsweltenkongress zum Thema "Vielfalt leben - Offenheit erhalten. Multiperspektivität und Interdisziplinarität in Pflege - Praxis - Wissenschaft" überzeugte durch eine hohe Bandbreite wissenschaftlicher Beiträge und eine Vielzahl… Weiterlesen
DBfK logo
April 26, 2018 33

Pflegepersonalmangel – amtlich gemeldete Stellen sind nur Spitze des Eisberges

in Nachrichten by Chefredakteur
Mindestens 36.000 Stellen in der Pflege sind derzeit nicht zu besetzen, davon 26.000 Stellen für Pflegefachpersonen, also dreijährig ausgebildetes Pflegepersonal. Dem stehen deutlich weniger arbeitssuchende Fachkräfte gegenüber. Das wurde über eine Antwort… Weiterlesen
dnqp
April 16, 2018 103

Aktualisierung der Expertenstandards zum pflegerischen Schmerzmanagement Aufruf zur Bewerbung als Expertin/Experte für die Expertenarbeitsgruppe des DNQP

in Nachrichten by Chefredakteur
Aktualisierung der Expertenstandards zum pflegerischen Schmerzmanagement Aufruf zur Bewerbung als Expertin/Experte für die Expertenarbeitsgruppe des DNQP Das DNQP möchte eine gemeinsame Aktualisierung der Expertenstandards „Schmerzmanagement in der Pflege bei… Weiterlesen
siepmann ammenwerth
April 03, 2018 152

eLearning Award 2018 für den Universitätslehrgang Health Information Management der Tiroler Privatuniversität UMIT

in Nachrichten by Chefredakteur
eLearning Award 2018 für den Universitätslehrgang Health Information Management der Tiroler Privatuniversität UMIT Hall in Tirol, den 22. März 2018 Im Rahmen der Didacta 2018, der weltweit größten und Deutschlands wichtigster Bildungmesse, wurde in Hannover… Weiterlesen
Digitalisierung
März 20, 2018 254

NQA: neue Broschüre zur Digitalisierung in der Pflege

in Nachrichten by Chefredakteur
NQA: neue Broschüre zur Digitalisierung in der Pflege Eine Handlungshilfe für die Wissensarbeit der Zukunft Die Broschüre gibt einen Einblick zu vier möglichen Anwendungsfeldern (Elektronische Pflegedokumentation, Technische Assistenzsysteme, Telecare,… Weiterlesen
Pflegepreis
Mär 19, 2018 302

Deutscher Pflegepreis ­– Strahlende Gewinner und bewegende Projekte

by Chefredakteur
Deutscher Pflegepreis ­– Strahlende Gewinner und bewegende Projekte Berlin, 14. März 2018…
dnqp
Mär 14, 2018 423

Aktualisierung der Expertenstandards „Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten Schmerzen“ und „Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen“

by Chefredakteur
Aktualisierung des Expertenstandards „Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten…
tagungsband community health nursing deckblatt f624a1016e9edd8g0fea86bb8a39c8d0
Mär 12, 2018 272

Dokumentation zur Fachtagung „Community Health Nursing“ jetzt online

by Chefredakteur
Dokumentation zur Fachtagung „Community Health Nursing“ jetzt online Doku…
new logo full
Mär 07, 2018 419

Maßnahmen gegen den Pflegenotstand

by Chefredakteur
Maßnahmen gegen den Pflegenotstand Robert Bosch Stiftung veröffentlicht Manifest „Mit…
logo 3
Mär 05, 2018 276

Kammern bieten beruflich Pflegenden Einflussmöglichkeiten

by Chefredakteur
Kammern bieten beruflich Pflegenden Einflussmöglichkeiten Echte Interessenvertretung auch…
logo.ger.9174
Feb 28, 2018 242

Deutschlandweite Umfrage zu Förderfaktoren und Barrieren in Bezug auf Evidenzbasierte Praxis

by Chefredakteur
Deutschlandweite Umfrage zu Förderfaktoren und Barrieren in Bezug auf Evidenzbasierte…

Forschungsförderung

maike
Januar 03, 2018 467

Ausschreibung Lohfert-Preis 2018

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Ausschreibung Lohfert-Preis 2018 Thema: Kulturwandel im Krankenhaus - Multidimensionale Konzepte zur Verbesserung der (Patienten-) Sicherheitskultur Der Lohfert-Preis fördert jährlich praxiserprobte Projekte, die den Patienten im Krankenhaus, seine… Weiterlesen
Voreingestelltes Bild
Oktober 23, 2017 620

Deutscher Preis für Patientensicherheit – Bewerbungen bis 15. November 2017

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Ausschreibung Mit dem Deutschen Preis für Patientensicherheit setzt das APS in Kooperation mit der Aesculap AG, dem Ecclesia Versicherungsdienst, MSD SHARP & DOHME GMBH und dem Thieme-Verlag ein Zeichen, um die Sicherheitskultur im Gesundheitswesennachhaltig… Weiterlesen
bob bom bop
Oktober 05, 2017 944

Presseerklärung: Preis für die besten studentischen Arbeiten: 3500.- €

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Best of Bachelor - Best of Master - Bestes Poster Der Kongress Forschungswelten schreibt für 2018 den Preis „Best of Bachelor — Best of Master — Bestes Poster“ aus. Er ist mit einem Preisgeld von € 3500.— sowie einer Einladung an den Kongress nach St. Gallen… Weiterlesen
98c023295505def8 org
Oktober 05, 2017 721

Endspurt für Pflege-Azubis: Noch bis zum 30. November für den BGW Nachwuchspreis 2018 bewerben

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Noch bis Ende November können sich Teams von Auszubildenden in der Pflege für den BGW Nachwuchspreis 2018 bewerben. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) stiftet diesen Preis im Rahmen des Deutschen Pflegepreises. Gesucht… Weiterlesen
ausschreibung holger mueller preis 2017
September 25, 2017 1344

Dr. Holger Müller Preis 2017

in Forschungsförderung by Chefredakteur
logo 36947
Sep 01, 2017 788

Ausschreibung 2019/2020: Förderung für „Herrenhäuser Konferenzen“

by Chefredakteur
Ausschreibung 2019/2020: Förderung für „Herrenhäuser Konferenzen“ Arbeiten Sie an einem…
logo pflegepreis ganzneu
Aug 29, 2017 879

Pflegeinnovationspreis 2018 ausgeschrieben Zukunftsweisende Pflegekonzepte gesucht!

by Chefredakteur
Bereits zum zweiten Mal wird der Deutsche Pflegeinnovationspreis der…
logoaps
Aug 15, 2017 943

Patientensicherheit in Kliniken, Praxen und Pflegeheimen weiter verbessern: Aktionsbündnis Patientensicherheit schreibt zum 5. Mal Preis aus

by Chefredakteur
Berlin – Es tut sich was im Gesundheitswesen: Mittlerweile verbessern zahlreiche…
DPfP Ausschreibung 2017 2018
Aug 07, 2017 1556

Deutscher Preis für Patientensicherheit

by Chefredakteur
dgni
Jul 27, 2017 917

Ehrung für Pflegekräfte: DGNI-Pflegepreis 2018 ausgeschrieben

by Chefredakteur
Ehrung für Pflegekräfte: DGNI-Pflegepreis 2018 ausgeschrieben Nach dem erfolgreichen…

Aus den Fachgesellschaften

Pressespiegel - was in den anderen Zeitschriften aktuell zu lesen ist...

  Die ersten Beiträge des April-Heftes 2018 von Die Schwester/Der Pfleger beschäftigen sich mit...
  Das April-Heft 2018 der Pflegezeitschrift ist dem Thema „Pflege digital“ gewidmet....
  Das April-Heft 2018 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:• Der alte...
Nach einer Reihe von Kurzmitteilungen startet das April-Heft 2018 der Altenpflege mit einem...
Das Heft 2/2018 von Psychiatrische Pflege ist dem Thema „Spielerisch pflegen“ gewidmet....
  Im ersten Beitrag des  Heftes 2/2018 von Pflege werden die Ergebnisse einer Untersuchung...
  Im ersten Beitrag de Heftes 2/2018 von Psychiatrie Pflege Heute werden im Rahmen der...
Das April-Heft 2018 von PflegeRecht wird mit Ausführungen selbstbestimmten Sterben im Kontext der...
  Das Heft 2/2018 von Pflege & Gesellschaft ist dem Schwerpunktthema „Akutpflege“...
Das Heft 2/2018 von PflegenIntensiv ist dem Titelthema „Außerklinische Intensivpflege“ gewidmet. Nach einem...

Kongresse und Tagungen

Keine Termine

Messen

Keine Termine

Fachartikel...

  • Strukturelle Rahmen- bedingungen in der  Altenpflege  Versorgungssituation in vollstationären Altenpflegeeinrichtungen – eine Fallstudie (Teil 2)Strukturelle Rahmen- bedingungen in der Altenpflege Versorgungssituation in vollstationären Altenpflegeeinrichtungen – eine Fallstudie (Teil 2)Titel: Strukturelle Rahmen- bedingungen in der Altenpflege Versorgungssituation in vollstationären Altenpflegeeinrichtungen – eine Fallstudie (Teil 2)Zusammenfassung: Um dem zunehmenden Fachkräftemangel in der Pflege zu begegnen, sind neue Konzepte zur Problemlösung erforderlich. Um diese entwickeln zu können, ist es zunächst notwendig die Versorgungssituation in Altenpflegeeinrichtungen zu ermitteln. Methode: Es wurde ein Fallstudiendesign gewählt. Die Datenerhebung erfolgte anhand eines adaptierten, fokussierten Experten-Workshop ergänzt um die Theory-of-constraints. Ergebnisse: Die pflegerische Versorgung wird durch kontinuierliche Aushandlungsprozesse um Ressourcen und Leistungen bestimmt. Diskussion: Als Hauptursache können rechtliche Rahmenbedingungen bestätigt werden, die einer angemessenen Versorgung entgegenstehen. Sowohl die Feststellung der Pflegebedürftigkeit als auch die Pflegesatzverhandlungen sind zu Ungunsten des Pflegebedürftigen konzipiert. Autor/in/nen: Kerstin C. Freund

Postcards in nursing

Neue Datenbankeinträge

  Die ersten Beiträge des April-Heftes 2018 ...
Category: Pressespiegel
  Das April-Heft 2018 der Pflegezeitschrift ...
Category: Pressespiegel
  Das April-Heft 2018 von Heilberufe ...
Category: Pressespiegel

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: