peerVerlag hpsmedia
Raun 21
D-63667 Nidda

 

 

Sandra Sieraad Pressestelle
Universität Bielefeld

Festveranstaltung am 4. Juli in der Universität Bielefeld

Am 4. Juli feiert die Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld ihr 20. Jubiläum. Die Festveranstaltung beginnt um 10.30 Uhr im Hörsaal 14 der Universität Bielefeld. Gäste sind unter anderem die Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Barbara Steffens, der Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld, Pit Clausen, der Rektor der Universität Bielefeld, Professor Gerhard Sagerer, sowie zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Kooperationspartner aus Gesundheitseinrichtungen.

Vor 20 Jahren wurde die Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld gegründet. Heute ist sie eine deutschlandweit einzigartige Institution. Was muss die Gesellschaft tun, damit möglichst viele Menschen eine Chance haben, lange gesund zu bleiben? Das ist die zentrale Frage, mit der sich die Gesundheitswissenschaften (Public Health) befassen. Sie nehmen dabei die gesamte Bevölkerung und das Gesundheitssystem in den Blick. Sie sind entsprechend aufmerksam gegenüber Gesundheitsrisiken, die durch Gesellschaft (etwa Arbeitslosigkeit) oder Umwelt (beispielsweise Lärm) bedingt sind, aber auch gegenüber den Strukturen der gesundheitlichen Versorgung. „Damit erweitern wir die Perspektive der Medizin, die sich in erster Linie auf einzelne Individuen und Krankheit richtet“, erläutert der Dekan der Fakultät, Professor Dr. Oliver Razum.

Forschungsthemen der Bielefelder Gesundheitswissenschaften sind beispielsweise der steigende Pflegebedarf durch Alterung der Bevölkerung, soziale Ungleichheit und Gesundheit, betriebliche Gesundheitsförderung, Finanzierung des Gesundheitswesens oder Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche.

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften bringt die unterschiedlichen Disziplinen und Perspektiven der Gesundheitsforschung unter einem Dach zusammen. Dazu gehören Prävention und Gesundheitsförderung, Pflegewissenschaften, Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik genauso wie Epidemiologie, Demografie sowie Umwelt und Gesundheit. „Ein solches Konzept ist international seit langer Zeit verankert. In Deutschland aber gibt es außer in Bielefeld kaum ähnlich etablierte Institutionen. Unsere Fakultät ist daher ein Leuchtturm der deutschen Public Health“ sagt Razum.

Die Fakultät hat derzeit zehn Professorinnen und Professoren, 70 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Technik und Verwaltung und über 600 Studierende. An der Fakultät wurden schon mehr als 2.500 Gesundheitswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ausgebildet. „Viele von unseren Absolventinnen und Absolventen sind heute in einflussreichen Positionen tätig, in denen sie Prävention, Gesundheitsversorgung und Gesundheitspolitik mitgestalten. Ihre einzigartige Qualifikation wird von Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens, aber auch von Wirtschaftsunternehmen stark nachgefragt“, berichtet die Studiendekanin, Professorin Dr. Petra Kolip.

Die Gesundheitswissenschaften werden heute genau so dringend benötigt wie vor 20 Jahren: „Wir haben keine gesundheitliche Chancengleichheit in Deutschland. Die reichsten 20 Prozent der Bevölkerung leben im Durchschnitt über 10 Jahre länger als sozial schlechter Gestellte. Kinder aus sozial benachteiligten Familien weisen die größten körperlichen und psychischen Probleme auf. Daher brauchen wir eine weitere Stärkung der Gesundheitswissenschaften in Deutschland“, betont der Dekan der Fakultät.

Kontakt:
Prof. Dr. Oliver Razum, Universität Bielefeld
Dekan der Fakultät für Gesundheitswissenschaften,.
Telefon: 0521 – 1063837 (bitte Terminvereinbarung für telefonische Anfragen per E-Mail)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Informationen:

http://www.uni-bielefeld.de/gesundhw/20jahre.html

 

Nachrichten

AFI by Joanna Nottebrock 0239
Januar 10, 2018 101

Ausschreibung beginnt: Alzheimer Forschung Initiative e.V. stellt Fördergelder bereit

in Nachrichten by Chefredakteur
Ausschreibung beginnt: Alzheimer Forschung Initiative e.V. stellt Fördergelder bereit Düsseldorf, 9. Januar 2018 – Gegen das Vergessen: Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) schreibt auch in diesem Jahr wieder Fördermittel für engagierte… Weiterlesen
banner1
Januar 08, 2018 91

Lernwelten 2018: Call for Abstracts

in Nachrichten by Chefredakteur
Lernwelten 2018 18. internationaler wissenschaftlicher Kongress für Pflege- und Gesundheitspädagogik 30. August | 31. August | 1. September 2018 Universitätsspital Basel Berufsbezogene WeiterbildungSelbstverständnisse – Strukturen – Konzepte Berufsbezogene… Weiterlesen
NAG
Januar 03, 2018 111

Expertengruppe legt „Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz“ für Deutschland vor

in Nachrichten by Chefredakteur
Expertengruppe legt „Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz“ für Deutschland vor Nach aktuellen wissenschaftlichen Studien verfügt über die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland über eine eingeschränkte Gesundheitskompetenz und hat erhebliche… Weiterlesen
DBfK logo
Dezember 21, 2017 352

EU-Kommission verklagt Deutschland wegen fehlender Umsetzung der Berufeanerkennungsrichtlinie

in Nachrichten by Chefredakteur
Die EU-Kommission hat beschlossen, Deutschland, Frankreich und Belgien vor dem Gerichtshof der Europäischen Union zu verklagen. Diese Länder haben es versäumt, die vollständige Umsetzung von EU-Rechtsvorschriften über die Anerkennung von Berufsqualifikationen… Weiterlesen
dip logo
Dezember 04, 2017 259

Pflege-Thermometer bis Mitte Dezember verlängert

in Nachrichten by Chefredakteur
Pflege-Thermometer bis Mitte Dezember verlängert Der Erhebungszeitraum der bundesweiten Befragung zur Situation der stationären Langzeitpflege in Deutschland wird verlängert Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) führt seit Anfang… Weiterlesen
Nov 27, 2017 308

Forschungswelten 2018: Programm erschienen

by Chefredakteur
Programm erschienen Vom 19.-20. April 2018 findet an der FHS St. Gallen der 9.…
dbfk logo
Nov 21, 2017 320

EXECUTIVE SUMMARY ZU “COMMUNITY HEALTH NURSING IN DEUTSCHLAND”

by Chefredakteur
EXECUTIVE SUMMARY ZU “COMMUNITY HEALTH NURSING IN DEUTSCHLAND” Angesichts der…
image mini 2
Nov 20, 2017 283

20. Netzwerk-Workshop des DNQP

by Chefredakteur
Veranstaltungsankündung: 20. Netzwerk-Workshop des DNQP Thema:2. Aktualisierung des…
dbfk logo
Nov 13, 2017 505

Wir brauchen endlich Lösungen für die Pflege!

by Chefredakteur
Wir brauchen endlich Lösungen für die Pflege! Berlin, 09.11.2017 Aus Anlass des heute in…
170928 kongress preis altersforschung meyer kolb polidori
Nov 08, 2017 360

Der DGG-Förderpreis für Interdisziplinäre Altersforschung geht an Anna Maria Meyer und Professorin M. Cristina Polidori

by Chefredakteur
Der DGG-Förderpreis für Interdisziplinäre Altersforschung geht an Anna Maria Meyer und…
171011 woort preis valentina tesky
Nov 06, 2017 324

Wilhelm-Woort-Förderpreis über 20.000 Euro geht an Dr. Valentina Tesky

by Chefredakteur
Wilhelm-Woort-Förderpreis über 20.000 Euro geht an Dr. Valentina Tesky Der mit 20.000…

Forschungsförderung

maike
Januar 03, 2018 59

Ausschreibung Lohfert-Preis 2018

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Ausschreibung Lohfert-Preis 2018 Thema: Kulturwandel im Krankenhaus - Multidimensionale Konzepte zur Verbesserung der (Patienten-) Sicherheitskultur Der Lohfert-Preis fördert jährlich praxiserprobte Projekte, die den Patienten im Krankenhaus, seine… Weiterlesen
Voreingestelltes Bild
Oktober 23, 2017 318

Deutscher Preis für Patientensicherheit – Bewerbungen bis 15. November 2017

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Ausschreibung Mit dem Deutschen Preis für Patientensicherheit setzt das APS in Kooperation mit der Aesculap AG, dem Ecclesia Versicherungsdienst, MSD SHARP & DOHME GMBH und dem Thieme-Verlag ein Zeichen, um die Sicherheitskultur im Gesundheitswesennachhaltig… Weiterlesen
bob bom bop
Oktober 05, 2017 614

Presseerklärung: Preis für die besten studentischen Arbeiten: 3500.- €

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Best of Bachelor - Best of Master - Bestes Poster Der Kongress Forschungswelten schreibt für 2018 den Preis „Best of Bachelor — Best of Master — Bestes Poster“ aus. Er ist mit einem Preisgeld von € 3500.— sowie einer Einladung an den Kongress nach St. Gallen… Weiterlesen
98c023295505def8 org
Oktober 05, 2017 414

Endspurt für Pflege-Azubis: Noch bis zum 30. November für den BGW Nachwuchspreis 2018 bewerben

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Noch bis Ende November können sich Teams von Auszubildenden in der Pflege für den BGW Nachwuchspreis 2018 bewerben. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) stiftet diesen Preis im Rahmen des Deutschen Pflegepreises. Gesucht… Weiterlesen
ausschreibung holger mueller preis 2017
September 25, 2017 662

Dr. Holger Müller Preis 2017

in Forschungsförderung by Chefredakteur
logo 36947
Sep 01, 2017 489

Ausschreibung 2019/2020: Förderung für „Herrenhäuser Konferenzen“

by Chefredakteur
Ausschreibung 2019/2020: Förderung für „Herrenhäuser Konferenzen“ Arbeiten Sie an einem…
logo pflegepreis ganzneu
Aug 29, 2017 557

Pflegeinnovationspreis 2018 ausgeschrieben Zukunftsweisende Pflegekonzepte gesucht!

by Chefredakteur
Bereits zum zweiten Mal wird der Deutsche Pflegeinnovationspreis der…
logoaps
Aug 15, 2017 616

Patientensicherheit in Kliniken, Praxen und Pflegeheimen weiter verbessern: Aktionsbündnis Patientensicherheit schreibt zum 5. Mal Preis aus

by Chefredakteur
Berlin – Es tut sich was im Gesundheitswesen: Mittlerweile verbessern zahlreiche…
DPfP Ausschreibung 2017 2018
Aug 07, 2017 869

Deutscher Preis für Patientensicherheit

by Chefredakteur
dgni
Jul 27, 2017 624

Ehrung für Pflegekräfte: DGNI-Pflegepreis 2018 ausgeschrieben

by Chefredakteur
Ehrung für Pflegekräfte: DGNI-Pflegepreis 2018 ausgeschrieben Nach dem erfolgreichen…

Aus den Fachgesellschaften

Pressespiegel - was in den anderen Zeitschriften aktuell zu lesen ist...

Das Dezember-Heft 2017 von Die Schwester/Der Pfleger wird durch Ausführungen zur...
Der Betreuung von Menschen mit Demenz in der Langzeitpflege ist der erste Beitrag des...
Das Dezember-Heft 2017 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:• Verdauung...
Das Dezember-Heft 2017 der Altenpflege startet mit einem Pro- und Contra-Artikel zur...
Das Dezember-Heft 2017 der Kinderkrankenschwester startet mit „Gedanken eines Pädiaters“ aus der Feder des...
Das Heft 6/2017 der Pflege ist dem Thema „Patientensicherheit“ gewidmet. Im ersten Beitrag...
Das Heft 6/2017 von Psych. Pflege Heute startet mit der 11. Folge der Artikelserie...
Das Heft 6/2017 von Psychiatrische Pflege ist zunächst dem Themenschwerpunkt „Eigne Betroffenheit“...
Das Heft 4/2017 von PflegenIntensiv startet mit Ausführungen zu dem Thema...
Das Heft 5/2017 von Padua ist dem Thema „Resonanz-Pädagogik“ gewidmet. Im ersten Beitrag werden...
In dem das Dezember-Heft 2017 von PflegeRecht einleitenden Beitrag wird untersucht, ob das...

Kongresse und Tagungen

Keine Termine

Messen

Keine Termine

Fachartikel...

  • Vergleichstudie konventionelle
versus IT-gestützte PflegedokumentationVergleichstudie konventionelle versus IT-gestützte PflegedokumentationTitel: Vergleichstudie konventionelle versus IT-gestützte PflegedokumentationZusammenfassung: Papierbasierte Pflegedokumentationen sind häufig unvollständig, schlecht lesbar und daher für die Evaluierung der Pflege und für die Pflegeforschung auf Grund der Datenqualität nur eingeschränkt verwendbar. Mittels einer Vergleichstudie wird versucht, die Vor- und Nachteile von händischer versus IT-gestützter Pflegedokumentation herauszuarbeiten. Im Detail wird den Fragen nachgegangen ob eine IT-gestützte Pflegedokumentation diese qualitativ verbessert und nachvollziehbarer gestaltet. Verglichen werden in erster Linie die quantitativen Aspekte wie Lesbarkeit, Vollständigkeit etc. Die inhaltliche Qualität der Pflegedokumentation wird in dieser Studie nicht geprüft.Autor/in/nen: Christine Schaubmayr

Postcards in nursing

Neue Datenbankeinträge

Der Betreuung von Menschen mit Demenz in der ...
Category: Pressespiegel
Das Dezember-Heft 2017 von Heilberufe enthält ...
Category: Pressespiegel

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: